Die Drachen fliegen wieder

‚Once in a Blue Moon‘, so könnte die Geschichte beginnen.

Etwa alle drei Jahre gibt es einen Monat mit zwei Vollmonden. Die zweite Vollmondnacht wird Blue Moon genannt. In dieser Nacht steht die 13. Tür weit offen. Hinter der 13. Tür verbirgt sich meist etwas Unerwartetes. Es braucht Mut und Vertrauen hindurch zu gehen. Vermutlich bleibt Nichts so wie es war. Die 13 wie die 0 führen uns in das Reich der Närrin.

Der goldene Oktober begann mit einem Vollmond und endete mit einem Vollmond. Der ‚Blue Moon‘ fiel mit Samhain zusammen. Vorrausgesetzt Du feierst Samhain am 1. November. Vom Empfinden her war Samhain für Blaue Feder eher ein Neumondfest. Sie würde es wohl mit der Neuen Mondin feiern.

Was es mit den Drachen auf sich hat, wird sich wohl im Laufe der Geschichte zeigen. Blaue Feder müsste sich nicht auf eine Forschungsreise begeben, wenn sie wüsste, was dieser Satz bedeutete. Er klang einfach schön in ihrem Herzen. Aslan, der dicke gelbe Drache im Atelier von Blaue Feder freute sich jedenfalls mächtig auf diese Geschichte.

Die Drachen fliegen wieder‚ ist eine neue Forschungsreise. Blaue Feder würde wohl wieder mit Nadel und Faden auf die Reise gehen, mit Buchstaben jonglieren, den Pinsel schwingen und viel in die Natur gehen. Die Bäume würden eine tragende Rolle spielen. Das zeichnete sich jetzt schon ab. Viel mehr wusste sie auch noch nicht.

Es gibt so vieles, was wir nicht wissen und das ist gut so.

Spannend würde es allemal – soviel war gewiss.