‚Once in a Blue Moon‘

Mit einem Blue Moon nahm die Geschichte von den Drachen und den Bäumen einst ihren Anfang und so soll sie auch enden. Die Mondin füllt sich schon wieder und es wird am Wochenende einen zweiten Vollmond im Wassermann geben, einen sogenannten Blue Moon.

Die Drachen fliegen wieder‚, so lautete der Satz, den Blaue Feder damals am Strand in sich hörte und der ihre Forschungsreise durch das Jahr beflügelte.

Im AtelierHofArt auf dem Schwalbenhof wird noch feißig gewerkelt bis kurz vor Ausstellungseröffnung. Gerade ist ‚Heartly, the Dragonfly‘, die Riesen-Libelle fertig geworden und hat nun ihrem Platz im Kuhstall eingenommen. Sie wird die Gäste beim offenen Atlelier begrüßen und sie durch die Ausstellung begleiten. ‚Heartly‚ wünscht sich nur, dass es endlich aufhört zu regnen, denn mit Sonnenschein macht eine Ausstellung viel mehr Freude. Der Wetterfrosch hat aber Sonne für den Sunstate Dithmarschen vorausgesagt.

Blaue Feder übt derweil fleißig ihre Geschichten, damit es eine schöne Lesung am Samstagabend gibt.

Sie möchte sich hier von Dir, von Euch, verabschieden und sich bedanken für’s Lauschen und Schauen. Sie wird jetzt eine größere Pause machen. Sie verabschiedet sich mit ein paar Eindrücken von der Ausstellung. Es gibt Schönes zu entdecken, da staunt sogar die Tigerin. Taucht mit ihr in die Fülle der Natur.

Vielleicht schaut die Eine oder der Andere am Wochenende vorbei. Das Birkenmädchen würde sich freuen. Ihre Geschichte wird zu hören sein und noch ein paar mehr. Blaue Feder hat schöne Geschichten rausgesucht. Immer mal wieder ist sie unsicher, ob sie es schafft, vor vielen Menschen ihre Geschichten zu erzählen. Nun, die Mondin hat den Jupiter an ihrer Seite und Blaue Feder ‚Heartly‘, das schenkt ihr Vertrauen und Zuversicht.

Wer noch spontan kommen möchte, findet hier alle Infos: http://freundeskunst.de/kunstgriff/.

Lasst es Euch gut gehen, bis wir uns hier oder dort einmal wiedersehen.

Herzensgrüße von Susanne, die Blaue Feder

Dann breitete sie ihre Flügel aus und flog hinaus in die Vollmondnacht.

11 Kommentare zu „‚Once in a Blue Moon‘

  1. Liebe Susanne, für Deine Lesung und Austellung drücke ich alle Daumen, sie wird einfach wundervoll sein, ganz bestimmt! Danke Dir für all die wunderbaren Bilder und Geschichten, sie sind immer wieder eine Inspiration! Ich wünsche Dir eine gute und entspannte Zeit und freue mich darauf, hoffentlich bald wieder von der Blauen Feder zu hören! Bis bald! Lieben Gruß, Christine

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Marion, wäre schön, Dich dabei zu haben. Ich glaube auch, dass es schön wird. Mit Heartly an der Seite kann eigentlich nichts schief gehen. Bei Deinem Schreibkurs bin ich noch im Urlaub. Aber wir sehen uns bestimmt mal wieder. Liebe Grüße, Susanne

      Gefällt mir

  2. Liebe Susanne, auch ich wünsche dir eine schöne, lange Auszeit! Und alles Gute für die Lesung, die Ausstellung und alles was da kommen wird.
    Ich werde der grossen Schwester ein Geburtskärtchen für dich mitgeben.
    Ich hoffe doch mal wieder von der Blauen Feder zu lesen 💙

    Gefällt 1 Person

  3. Das wird bestimmt ein wundervolles Wochenende, liebe Susanne! Ich drücke dir alle Daumen, die ich finden kann, und wünsche dir eine schöne Zeit!
    Wenn’s nicht so weit von mir entfernt wäre, würde ich glatt vorbeikommen und deine Werke bestaunen und deinen Geschichten lauschen ❤
    LG Anna

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s