Hamamelis

Klingt nicht ihr Name schon heilsam? Schon vor hunderten von Jahren stellten die Indianer Nordamerikas aus Zweigen und Wurzeln eine Tinktur her, mit der sie Wunden aller Art heilten. Die Siedler benutzen ihre Zweige als Wünschelrute um Gold und Wasserquellen zu finden. Dann war sie wohl eine Weitgereiste. Ihr Name leitet sich vom altgriechischen 'Hamametos … Weiterlesen Hamamelis

‚Frederick‘

Seit geraumer Zeit nahm Blaue Feder an einem Embodiment-Jahrestraining teil. Zwei wunderbare Frauen schufen auf ihre unbeschreiblich einfühlende Art und Weise auch online eine wunderbare Gruppenatmosphäre. Ihre Freundin hatte ihr Katinka Sanchez und Anna Carina Heimer empfohlen und sie war ihr immer noch dankbar. Die Beiden hatten ihre eigene KörperSinn-Methode entwickelt und Blaue Feder mochte … Weiterlesen ‚Frederick‘

Gold, Weihrauch und Myrrhe

Am Morgen war eine Christrose erblüht. Sie war Eine, die den Winter liebt. Christrosen gehören zu den Hahnenfußgewächsen und sie sorgen mit ihrem Erblühen mitten im Winter immer wieder für eine strahlende Überraschung. Die Rauhnächte waren vorbei. Der Wind der Veränderung hatte heftig im Tal der BroklandSau geweht. Es gab nur kurze windstille Pausen, in … Weiterlesen Gold, Weihrauch und Myrrhe

Ins Jetzt tauchen

Etwas war anders an diesem Morgen. Als Blaue Feder aus dem Fenster schaute, erblickte sie einen Lichtstreif am Himmel. Er machte sie neugierig und schwupps hatte sie sich angezogen. Brauner Bär war auch schon angezogen. Er wollte den Leihwagen wieder zurückbringen. Sie verabredeten sich zum Frühstück. Blaue Feder bedankte sich im Vorbeigehen noch einmal bei … Weiterlesen Ins Jetzt tauchen

Hexenbesen

Blaue Feder hatte ihren Raum schön hergerichtet und tauchte zur Wintersonnenwende in ihr kleines Feuer. Sie hängte zur Wintersonnenwende gerne neue Misteln über ihre Eingangstür und verbrannte die Alten im Wintersonnenwend-Feuer. Doch dieses Jahr bekam sie keine Misteln, nicht auf dem Markt und auch nicht im Blumenladen. Sie hatte noch getrocknete, zerkleinerte Mistelzweige zum Räuchern … Weiterlesen Hexenbesen

‚Aus Scheiße Gold machen‘

Von wegen, die Räder stehen still - ihre Nähmaschine jedenfalls nicht! Zwei chaotische Tage im Büro hatten ihr den Rest gegeben. Wo waren sie hin, die Halkyonischen Tage? Sie konnte sich der Dynamik nicht entziehen und es auch nicht mehr schönreden. Sie spielte sogar mit dem Gedanken zu kündigen, wenn sie nur eine ungefähre Ahnung … Weiterlesen ‚Aus Scheiße Gold machen‘