Die geheimen Tänze der Feuerwanzen

Keine Wolke war am Himmel zu sehen. Die Sonne schien warm, wenngleich der Nordwind noch sehr kühl daher kam. Das erste Schwalbenkraut auf dem Schwalbenhof hatte eine Blüte geöffnet und tatsächlich wurden die ersten Schwalben am Himmel gesichtet. Blaue Feder liebte es, die vertrauten Stimmen am Himmel zu hören. 'Stardust' und 'Delta' waren allerdings noch … Weiterlesen Die geheimen Tänze der Feuerwanzen

Pappelflüstern im Märzenwald

Am Morgen saß ein Rotkehlchen auf der Weidenfrau. Die Frühlinsstürme hatten ihr ein wenig zugesetzt. Heute wollte Blaue Feder ihr noch ein paar Arme zaubern und eine Schüssel in die Hände geben. Sie hatte noch Weidenstöcke gefunden. Die waren nun aber in der Zwischenzeit eingetrocknet und brachen beim Flechten. Sie legte sie in die Badewanne … Weiterlesen Pappelflüstern im Märzenwald