Eine noch… ‚Das Birkenmädchen‘

Während Blaue Feder ihre Geschichten erzählte, hatte Taiga auf ihrem Schoß gelegen und vor sich hingeträumt. Als Blaue Feder verstummte, öffnete sie die Augen und stupste sie mit der Pfote an. ‚Eine noch…!

Blaue Feder hatte das ganze Jahr von den Bäumen erzählt. Ihre Reise mit den Bäumen begann, als sie im vergangenen Winter, im ‚Grünen Herzen Dithmarschens‚ den Baumlehrpfad entdeckten. Hier standen alle Bäume, von denen sie erzählt hatte, in einem Kreis um den Mühlenteich.

Ab und an hatte Blaue Feder das Alt-Irische Ogham erwähnt. Das Ogham bestand aus 20 Buchstaben und 5 oder 6 Sonderzeichen. Jeder Buchstabe wird einem Baum, Strauch oder einer Pflanze zugeordnet. Die Zuordnungen waren nicht immer ganz eindeutig, gab es wohl verschiedene Überlieferungen.

Wenn sie ihren Hainbuchen-Zweig mit den Schlüsseln anschaute, kam ihr die Vermutung, die Schlüssel könnten vielleicht für die Bäume stehen, die sich ihr im Jahresrund vorgestellt hatten. Im heiligen Hain war sie wohl allen Bäumen begegnet, die auch im Ogham vorkamen. Mit manchen war sie tiefer getaucht, andere hatte sie nur kurz gestreift. Sie hatte erfahren, wie groß die Weisheit der Bäume war, wenn sie auch nur ein wenig an der Rinde ihrer Weisheit gekratzt hatte. Doch hatte ihr die Reise mit den Bäumen sehr viel Freude bereitet.

Dann wäre es wohl schön, das Jahr mit einer Baum-Geschichte ausklingen zu lassen. So kuschelte sie sich nun in ihre Seelenhaut und las Taiga ihre Lieblingsgeschichte vor, denn eine Baum-Geschichte fehlte noch in ihrem Reigen der Geschichten.

Heute beginnen die ‚Halkyonischen Tage‚ und Blaue Feder taucht jetzt in die Stille.

Ein altes Irisches Sprichwort lautet: ‚Ein Haus ist kein fertiges Haus, solange es nicht unter Dach ist.– Vermutlich hatte noch das Schilfrohr gefehlt, um dem Haus ein Dach zu geben.

Nun wünscht Blaue Feder viel Freude mit der Geschichte vom ‚Birkenmädchen‘.

Wir leben im Wandel und Mutter Erde erträumt sich gerade eine neue Seelenhaut und wir erträumen sie mit ihr gemeinsam.

Blaue Feder wünscht Dir süße Träume und eine schöne Winterzeit.

2 Kommentare zu „Eine noch… ‚Das Birkenmädchen‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s