Krims und Krams

Einst bekam Blaue Feder einen Krämerladen vom Alten Vater geschenkt.

Jetzt, wo die Sonne überall reinschaute, sah sie wie eingestaubt er war. Sie nutzte die Gelegenheit, ihn auszuräumen, sauber zu machen und neu zu sortieren.

Schaute sie sich ihre Bilder an, entdeckte sie Einiges, das ihr gerade wichtig war.

Manche Dinge bekamen ihren alten Platz, manche rückten mehr in den Focus und einiges sortierte sie aus.

Eines wurde ihr dabei klar –

‚Es ist alles da!‘

Blaue Feder geht jetzt mal in ihr Atelier und räumt dort weiter auf.

Habt einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s