Tanzen wie die Schneeglöckchen

Draußen war es grieselig und Blaue Feder noch ziemlich wuschig von der Woche in der Stadt. Ihr Zimmer sah aus, völlig durcheinander. Die Tigerin wäre lieber drinnen geblieben und hätte gerne noch eine Runde gekuschelt.

Es war Neumond und Blaue Feder entschied sich eine kleine Rund zu gehen.

Sowohl im Garten als auch unter der Eiche streckten schon ein paar kleine Krokusse ihre Blüten aus der Erde.

Schneeglöckchen läuteten leise am Wegesrand und Blaue Feder musste sich erst einmal einstimmen. Wie bei einem Radio suchte sie den richtigen Sender und stellte sich auf ihre Frequenz ein.

Die Schneeglöckchen sind meistens die ersten die ihre Köpfchen zeigen. Als Vorboten des Frühlings gehören sie in diese uranische Zeit. ‚Galanthus nivalis‘ wird aus dem Griechischen abgeleitet und bedeutet übersetzt etwa „Blüte aus dem Schnee“. Schneeglöckchen können Hitze erzeugen und den Schnee um sich schmelzen. – Naja, Schnee gab es wohl dieses Jahr nicht im Tal der BroklandSau.

Im Volksmund ist die Pflanze auch unter den Namen „Lichtmess-Glöckchen“, „Weiße Jungfrau“ oder „Milchblume“ bekannt.

Blaue Feder kam an einen vierblättrigen Kleeblatt vorbei. In Irland wird gesagt, wer ein vierblättriges Kleeblatt findet, kann die Elfen sehen. Ihre Kleeblätter daheim kriegten immer längere Stängel, aber die Blätter öffneten sich nicht.

Sie begrüßte Windpferd und sie schnackten eine Weile.

Windpferd

Sie hörte Buntspechte trommeln und ging in ihre Richtung. Sie dachte an die Farben der Buntspechte – weiß – rot – schwarz wie die drei Schwestern, aber gab es da nicht auch noch den kleinen goldgelben Fleck zwischen den Augen – wie ein Drittes Auge. Dieser kleine goldene Fleck interessierte Blaue Feder heute.

Blaue Feder ging erst einmal zur alten Eiche auf den Fuchsloch. Einen Fuchs hatte sie hier lange nicht mehr gesehen. Heute war sie selbst die Füchsin, die durch die Landschaft streifte.

Sie setzte sich zur Eiche und schloss die Augen für eine Weile und lauschte. Es waren viele Vögel um sie. Als sie die Augen wieder öffnete, beobachte wie oft in letzter Zeit einen Baumläufer. Er holte sie ganz ins Jetzt.

Die Meisen luden sie ein einfach ein bisschen zu spielen wie der Narr.

Sie spielte mit ihrer Kamera, stellte mal scharf, mal unscharf. Versuchte die Elfen einzufangen. Es gelang ihr nicht wirklich. War wohl kein echtes vierbblättriges Kleeblatt. Aber es war zu spüren wie die Energien langsam zurückkamen und alles anfing zu sprießen.

Sie hörte die Kirchenglocken in Heide den Mittag einläuten. Sie beobachtete einen Buntspecht und besuchte die Alte Hasel.

Es ging heute mehr ums innere Sehen, um die innere Wahrnehmung.

Auf dem Rückweg setzte sich noch einmal zu den Schnee-Glöckchen und sah sie vor ihrem inneren Auge mit ihren weißen Röcken wie Derwische um ihre eigene Achse drehen. Wenn die weißen Röcke fliegen, verbreiten sie Ruhe und Gelassenheit. Ihr Tanz ist ein Gebet.

Tanze Tanze mein Herz

Das war es, was ihr die Schneeglöckchen mit auf den Weg gaben.

Für Blaue Feder ging darum sich zu zentrieren, zu konzentrieren und zu schauen, was sie im Inneren wahrnahm.

Später las Blaue Feder, dass sich das in der Zwiebel enthaltene Alkaloid Galanthamin in der Behandlung von Alzheimer bewährt hat. Es fördert die Ausschüttung Acetylcholin, das die Aufmerksamkeit stärkt.

Das passte zu dem, was Blaue Feder wahrgenommen hatte. Die Schneeglöckchen halfen ihr, sich auszurichten und zu konzentrieren.

Nach ihrem Spaziergang fühlte sie sich aufgeräumter und nun räumte sie ihr Zimmer auf.

Anm. der Verfasserin : Schneeglöckchen sind giftig!  Der Verzehr des Schneeglöckchens kann Vergiftungssymptome wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen und Benommenheit auslösen. Daher sollten diese Pflänzchen vor allem von kleinen Kindern ferngehalten werden.

6 Kommentare zu „Tanzen wie die Schneeglöckchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s